Neue Häuser in der Schule

Die Hortkinder und ihre Betreuer Herr Grünwedel und Herr Decker waren in der letzten Zeit wiedermal handwerklich kreativ und sehr fleißig.

Dabei sind die folgenden Häuschen entstanden:

 

Neue Häuser in der Schule

Hortbetreuung

Ergänzend zur Ganztagsgrundschule gibt es bei uns eine Schulkindbetreuung, welche von 2 Erziehern des evang. Pauluskindergartens bei uns im Haus in den Spieleräumen bei der Cafeteria angeboten wird.

Betreut wird von montags - freitags nach der Schule immer bis 17.15 Uhr und während der Ferien auch von 8.00 - 17.00 Uhr. (Aber: urlaubsbedingte Schließzeiten beachten!)

Für manche Kinder ist diese Schulkindbetreuung eine gute Möglichkeit, den Schul-Alltag pädagogisch sinnvoll zu ergänzen. Derzeit bietet dieser "Hort" Platz für bis zu 16 Kinder. Das Angebot ist kostenpflichtig (Befreiung kann ggf. gewährt werden). Die Anmeldung zur Teilnahme kann nach Absprache über unser Sekretariat oder direkt beim Pauluskindergarten erfolgen.

Gartentage in den Herbstferien

In den Herbstferien waren die Hortkinder im Garten der Grundschule aktiv. Aus gesammelten Weidenästen wurden eine Torwand und eine Waldhütte gebaut. Es wurden auch zwei Stühle und zwei Bänke aus Ästen gebaut, die zum Spielen in der Waldhütte einladen. Die Fertigstellung wurde mit selbstgebackenen Apfelkuchen gefeiert.

 

Torwand 

 

 Hier können die Kinder schonmal für das aktuelle Sportstudio trainieren.

 

 Hütte nah

 

 Die Waldhütte ist sehr einladend eingerichtet und bietet Platz zum Verweilen.

 

 Hütte weit

 

Ein Blickfang ist sie ebenfalls und passt somit wunderschön in den beliebten Schulgarten.

 

 Beisammensein

 

Die (Hort-)Kinder genießen das gemütliche Beisammensein bei selbstgebackenem Kuchen in der neuen Hütte.

IMG 51781

 

Im Schulgarten entsteht ein "Indianerdorf"...