Sprachlernklassen SLK

In den Sprachlernklassen erlernen die Kinder die deutsche Sprache in einer geschützten Umgebung und ihrem Lerntempo entsprechend.

Unter Berücksichtigung der curricularen Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums für den Unterricht „Deutsch als Zweitsprache“ wird die Sprache anhand verschiedener Themen vermittelt, zum Beispiel

  • Schule
  • Ernährung
  • Körper
  • Kleidung

Am Ende eines jeden Halbjahres wird von der Lehrkraft der individuelle Sprachstand des Kindes diagnostiziert.

In der Regel verbleiben die Kinder ein Jahr in der Sprachlernklasse und wechseln dann vollständig in die Regelklasse. In sogenannten DaZ- Anschlusskursen und im DaZ-Unterricht der Klasse werden die Kinder weiterhin sprachlich unterstützt.

 

Aktuell gibt es an unserer Schule keine Sprachlernklassen. Dafür jedoch DaZ Kurse, die von Frau Kurth geleitet werden.